Schweden: Mit dem Rad durchs Riff

Vor 400 Millionen Jahren lag Gotland beim Äquator. Schwedens grösste Insel ist deshalb der Rest eines Korallenriffs. Die Geschichte hat hier alles hinterlassen, was eine Velotour kurzweilig macht.

ulie Nielsen, Dominik Thali (Text und Fotos) Reisen, 30.06.2020 und Titel Foto von Jonathan Petersson

velotour schweden

Die Ostseeinsel Gotland ist Schwedens grösstes Eiland, ihr nördlich vorgelagert ist Fårö. Die Insel lässt sich auf dem Velo in gut zwei Wochen erfahren. Der Gotlandsleden ist eine rund 500 Kilometer lange Route, die rund um die Insel führt. Es gibt ihn schon seit bald 40 Jahren, der Trail wird aber erst jetzt erneuert, sodass die Beschilderung noch Lücken aufweist. Ohne Karte gehts nicht.