Von der Zuger Altstadt zum Lauerzersee: Die gemütliche Velotour für Jung und Alt

Du suchst nach einem gemütlichen Tagesausflug für die milden Herbsttage? Ob mit Familie, Freunden oder allein, die Route von Zug bis zum Lauerzersee ist für Jeden geeignet!

Steckbrief
• Start: Zuger Altstadt
• Ziel: Lauerzersee
• Streckenlänge: 22-26 km
• Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Route

Vor der Abfahrt lohnt sich ein kleiner Spaziergang durch die Zuger Altstadt, in welcher unter anderem die Besichtigung des Zytturms mit seinem blau-weissen Dach nicht verpasst werden sollte. Anschliessend startet die Route am Ufer des Zugersees und führt entlang des Seeufers nach Walchwil und weiter nach Arth. Bereits auf dieser Teilstrecke überzeugt die Route mit ihrem atemberaubenden Blick auf den Zugersee und bietet zudem viele Picknick-Stellen am See für kürzere oder längere Pausen. Von Arth geht es schliesslich weiter nach Goldau, wo sich der bekannte Natur- und Tierpark Goldau befindet. Besonders mit Kindern sollte diese Sehenswürdigkeit nicht übersprungen werden. Weiter führt die Route von Goldau zum Lauerzersee, an welchem sich erneut viele gemütliche Grillstellen für ein Picknick aus dem Rucksack finden lassen. Wer noch weitere Sehenswürdigkeiten entdecken möchte, sollte entlang dem Lauerzersee bis nach Seewen (SZ) radeln. Gleich in der Nähe von Seewen (SZ) befindet sich nämlich das Schweizerische Nationalmuseum sowie das Bundesbriefmuseum.

Velotouren Von der Zuger Altstadt zum Lauerzersee